Die 100 – 10 – 1 Regel im Praxistest

Erst zwei Wochen alt und schon Zeit für eine Bilanz? Entschuldigt, wenn es hier schnell etwas selbstreferenziell wird.

Jede Menge gepostet hab ich in der Zeit. Umso motivierender ist es, dass die Posts auch gelesen werden. Im Schnitt habe ich ca. 100 Views pro Post. In der Regel dauert es einige Tage, bis sich die Views dort einpendeln; Posts die älter sind als eine Woche werden kaum mehr gelesen. Spitzen erreichen 200 Views.

Das freut und motiviert mich enorm! Danke!

Ich habe also knapp 100 Leser (ja, ich weiss, Views sind nicht gleich Leser; lasst mir die Freude!). Damit kann ich ab sofort die 100-10-1-Regel anwenden. Die besagt folgendes: Von 100 Personen, die online sind, erstellt eine Person Inhalt, 10 tragen etwas dazu bei und der Rest konsumiert. Also einer schreibt einen Post, etwa zehn kommentieren, und hundert lesen.

What is the 1% rule?

Bei mir hier stimmen die 1 und die 100. Wo es noch etwas hapert, ist mit der 10. 10 Kommentare pro Post erreiche ich bei weitem nicht. Ich freue mich aber über jeden einzelnen, und darum dürfen es ruhig noch etwas mehr werden.

Ihr seid gefordert! Wie bringe ich euch dazu, mehr zu kommentieren?

 

Advertisements

3 Gedanken zu “Die 100 – 10 – 1 Regel im Praxistest

  1. ah oui mais q’est-ce que vous voulez? du postest immer zu so abgefahrenen Themen, da weiss ich auh nicht immer was zu sagen…

Sag was!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s